Themenbeitrag

> „Die Auftritte waren phänomenal und ich spürte die ganze Zeit die Liebe Gottes!“

Datum 2018-11-25 Manmin-Nachrichten No. 37 PDF Zählung 28
Nachrichten
Bruder Luis Estela Gonzales aus Florida

Seit langem hatte ich mir gewünscht, die Manmin-Hauptgemeinde besuchen zu können und schaffte es endlich zu den Feierlichkeiten anlässlich des 36. Jubiläums. Als ich ankam, staunte ich mehr als ich es mir vorgestellt hätte. Es war einfach wunderbar und die Mitglieder strahlen lauter Gnade und Liebe aus. Ich fühlte mich Gott näher. Und die Auftritte? Phänomenal! Ich spürte die ganze Zeit die Liebe Gottes.

2014 erfuhr ich erstmals von Enlace TV, einem führenden christlichen Fernsehsender für spanischsprachige Menschen. Die Botschaften von Dr. Jaerock Lee berührten mein Herz tief, besonders „Die Botschaft vom Kreuz“, „Das Maß des Glaubens“, „Das Kapitel über die Liebe“ und „Güte.“ Meine Ehefrau und ich registrierten uns 2015 als Online-Mitglieder von Manmin.

Im September 2017 blieben wir vor dem Hurrikane Irma bewahrt, nachdem wir das Gebet von Dr. Lee empfangen hatten. Wir leben im Nordosten von Miami, einer der Städte Floridas mit der höchsten Bevölkerungsdichte. Damals hatten die Leute solche Angst von dem Hurrikan.

Laut Wetterbericht sollte er eine Katastrophe in unserer Stadt verursachen. Darum sandten wir unser Gebetsanliegen an den Hauptpastor. Nachdem er im Namen Jesu Christi gebetet hatte, schwächte sich Irma immer mehr ab. Da erkannten wir, welch eine Macht die Gebete von Dr. Lee haben. Dank des Gebets hatten wir gar keine Schäden zu berichten. Welch ein Segen!

Außerdem hatte ich für eine Gehaltserhöhung gebetet und vor kurzem empfing ich sie – ein Segen Gottes! Ich danke dem Hauptpastor, denn er betet, dass wir die Liebe Gottes und die Gnade des Herrn in unserem Leben empfangen.